②②⑧ Johanna Klüsener, Anastasia Marx, Anna Ruff
aja – Eine alternative Lautschrift

Betreut von Prof. Tom Duscher, Martin Sperling Bachelorprojekt, 2016/2017
ruff_anna@web.de

Innerhalb des frei interpretierbaren Projektes mit dem Oberthema Rhythmus entstand „aja – Eine alternative Lautschrift“, anhand dessen der Rhythmus von Sprachen analysiert wird. Sowohl die Aussprache, als auch Pausen und Betonungen werden in grafische Zeichen übersetzt. Ein Beispielsatz stellt die signifikanten Merkmale der Rhythmen der Sprachen Deutsch, Englisch, Russisch und Spanisch in einem Animationsvideo vergleichend gegenüber. Zusätzlich entstand eine Plakatreihe, die das Märchen „Der süße Brei“ der Gebrüder Grimm in den jeweiligen Sprachen – mittels des Zeichensystems – fortlaufend erzählt. Darüber hinaus ergänzen Visitenkarten und ein Flyer das Projekt.